Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kursanmeldung

Durch Ihre Anerkennung dieser Bedingungen entsteht eine rechtsgültige Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Lehrinstitut „Fotografie Institut” („FI”).

Durch Ihre Anerkennung dieser Bedingungen willigen Sie ein, die Kursgebühr („Kursgebühr') für den von Ihnen im Rahmen dieses Teilnehmervertrages („Kurs') ausgewählten Kurses zu zahlen. Nach Erhalt der Kursgebühr erklärt sich das FI mit Folgendem einverstanden:

1. Zulieferung aller vom FI für Ihren Kurs aufgeführten Module und Arbeitsaufgaben („Kursunterlagen”) an Sie

2. Benotung und Einstufung Ihrer Arbeitsaufgaben;

3. Beantwortung von Fragen über Ihren Kurs; und

4. Ausstellung eines Zertifikats nach erfolgreicher Ausführung aller Arbeitsaufgaben.

In der Kursgebühr sind ausschließlich Materialien inbegriffen, die als Kursunterlagen für Ihren Kurs angegeben sind. Das FI weist darauf hin, dass Sie sich zusätzlich zu den Kursunterlagen gegebenenfalls auf eigene Kosten eine Fotoausrüstung, z. B. eine Kamera, besorgen müssen. Vorbehaltlich der erfolgreichen Ausführung aller Arbeitsaufgaben und Zahlung der Kursgebühr in voller Höhe, stellt Ihnen das FI ein Zertifikat für Ihren Kurs aus.

Die Kursunterlagen werden Ihnen im Laufe des Kurses und mit Einreichung Ihrer Arbeitsaufgaben zur Verfügung gestellt. Das FI behält sich das Recht vor, bei Nichtzahlung der vollen Kursgebühr bzw. vereinbarter Raten zum Fälligkeitstag die Bereitstellung von Kursunterlagen zurückzuhalten. Wenn Sie in Raten zahlen, müssen Sie alle Raten bis zum Fälligkeitstag entrichtet haben.

Für den Fall der Nichtzahlung einer oder mehrerer Raten zum Fälligkeitstag wird ungeachtet der von Ihnen bereits absolvierten Kursabschnitte sofort der gesamte Restbetrag der Kursgebühr fällig und zahlbar.

Sie dürfen die ersten beiden Tutoriale und die erste Arbeitsaufgabe bzw. „Hausaufgabe” ohne jegliche Verpflichtung 7 Tage lang begutachten. Sollten Sie sich aus irgendeinem Grund gegen die Teilnahme entscheiden, so senden Sie dem Fotografie Institut innerhalb dieser 7-tägigen Frist eine E-Mail mit der Bitte um Rückvergütung in voller Höhe.

Die Ihnen durch das FI gestellten Kursunterlagen gehen dann in Ihr Eigentum über. Allerdings verbleibt der Inhalt der Kursunterlagen, einschließlich des Urheberrechts und aller sonstigen darin enthaltenen geistigen Eigentumsrechte im Besitz des FI, der Firma Online Education bzw. eines ernannten Dritten Ohne schriftliche Genehmigung des FI ist Ihnen die teilweise oder vollständige Vervielfältigung der Kursunterlagen nicht gestattet.

Die Regelstudienzeit für unseren Kurs beträgt 6 Monate. Gerne können Sie sich aber, ohne Zusatzkosten, 12 Monate Zeit nehmen.

Das Lehrinstitut „Fotografie Institut” ist ein Zweigunternehmen der Firma Online Education.

Die Fortgeschrittenen Module

Die Fortgeschrittenen Module können nur von Studenten erworben werden, die bereits die ersten beiden Arbeitsaufgaben des Fotografiekurses abgeschlossen haben.

Zusammen mit dem Erwerb eines Fortgeschrittenen Moduls gibt Ihnen das Fotografieinstitut 6 Monate zusätzlich Zeit, um den Fotografiekurs und das Fortgeschrittenenmodul abzuschließen.

Da jedes Fortgeschrittenen Modul nur aus je einem Modul und einer Arbeitsaufgabe besteht, gibt es keine Geld – zurück – Garantie.

Für jedes abgeschlossene Fortgeschrittenen Modul erhalten Sie ein Zertifikat des Fotografieinstituts. Dieses Zertifikat können Sie von der Teilnehmerseite downloaden. Es besteht keine Möglichkeit, sich das Zertifikat zusenden zu lassen.